Montag, 19. Oktober 2015

Neustart

Zum gefühlt 1000. Mal wage ich einen Neustart...in der Hoffnung, dass ich doch irgendwann mal durchhalte. Das Schlimme ist, dass ich mittlerweile nur noch heulen könnte wenn es an Hosen kaufen geht oder ich mich vorm Spiegel sehe. Gerade meine Beine finde ich einfach nur noch abstoßend und ekelhaft. Es ging so weit, dass ich mich schon wegen einer Fettabsaugung erkundigt habe, doch das wäre glaub ich doch zu extrem. Irgendwie muss es doch zu schaffen sein. Deswegen versuche ich es mal wieder...andere schaffen es ja schließlich auch.

Heute gegessen:

1 belegtes Brötchen (230 kcal)
250g Alpro Sojajoghurt Erdbeer Rharbarber (185 kcal)
2 Macarons (118 kcal)


Gesamt:

Donnerstag, 23. Juli 2015

23.07.15

Frühstück: 1 Scheibe Brot mit Belag (200 kcal), 1 Portion Crunchy Nuts (121 kcal)
Mittag: 2 Nektarinen (150 kcal)
Abend: Omelett (200 kcal)

Gesamt: 671 kcal

Mittwoch, 22. Juli 2015

Verzweiflung

Ich fühle mich nur noch schwach, einsam und verloren. Heute wurde ich als "Klappergestell" auf der Arbeit bezeichnet...bei über 57 kg???? Gehts noch? Ich fühle mich wie das übelste Walross und dann sowas...ich habe mich selbst einfach nicht mehr unter Kontrolle. Wie schaffen es denn andere? Ich habe so große Probleme mich zurück  zu halten. Vor allem seit ich nicht mehr rauche...was immer eine super Ablenkung zum Essen war. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.........


Frühstück: 1 Scheibe Brot mit Belag (200 kcal), ein paar Em-eukal Gummidrops
Mittag: 1 Becher Alpro Soja Karamell (106 kcal), 1 Hand voll Kornflakes (121 kcal)
Abend: 1 kl. Portion Chili con Carne (180 kcal), ein paar Nüsse (130 kcal)

Gesamt: 737 kcal

Das ist zu viel!! Ich muss mich definitiv wieder mehr zusammen reißen :(

Donnerstag, 9. Juli 2015

Clean

Eine Sache habe ich nun geschafft: ich habe tatsächlich aufgehört zu rauchen! Seit nun einem ganzen Monat bin ich jetzt "clean". Der negative Nebeneffekt ist leider, dass ich ganz klischeemäßig zugenommen habe. Und zwar ganze 3 kg!!! Diese werde ich jetzt wieder abarbeiten. Ein kleines Bisschen hab ich schon geschafft, aber da muss noch einiges weiter runter. Mein Ziel habe ich trotz Allem nicht aus den Augen verloren. Es gilt weiterhin für mich, dass ich die 50kg erreichen möchte. Komme was wolle!!!

Tagesbilanz 09.07.15

Insgesamt heute gegessen:

2 belegte Brötchen
1 Apfel
etwas Lakritz
2 kl. Marzipan Kekse

Diese Bilanz gefällt mir, auch wenn Süßigkeiten dabei sind :)

Montag, 8. Juni 2015

Verloren

Nun was soll ich sagen...mein Essensplan war wunderbar ausgearbeitet, alles sah danach aus als würde ich endlich wieder einen Neustart hinbekommen. Leider ist es anders gekommen als gedacht. Viele Ausflüge und Feierlichkeiten haben mich wieder von meinem Weg abgebracht und nun ist es schlimmer als zuvor.

Da ich mich nun aber auch noch auf dem Weg zum Nichtraucher befinde (ja ich versuche es tatsächlich), will ich es auf jeden Fall wieder angehen. Ich möchte nämlich nicht einer dieser fetten Süßigkeiten fressenden Neu-Nichtraucher werden. Also wirke ich dem von Anfang an entgegen. D.h. heute ist der erste Tag ohne Qualm und morgen der erste Tag des neues Ernährungsplans. Den bereite ich mir jetzt vor bzw. verschiebe einfach meinen letzten auf die aktuelle Zeit :) 

Let's Rock!

Dienstag, 5. Mai 2015

Japan Diät

Soooo, heute geht es wieder los. Nachdem ich mir am Wochenende in Paris einen neuen Bikini gekauft und mich darin sooo speckig gefühlt habe, muss endlich was passieren. Dieses "Halbes-und-nichts-Ganzes" Rumgehampel geht mir auf den Keks. Da ich vor einiger Zeit schon einmal gut abgenommen hatte, greife ich nun wiedr zu den gleichen Methoden. D.h. ab heute Japan Diät und direkt darauf folgend die 2-4-6-8 Diät mit 2 Durchgängen. Ich hoffe, dass ich dadurch endlich an mein Ziel rankomme und mich nicht mehr so widerwärtig finde.

Dienstag, 31. März 2015

31.03.2015 - Review

Nun denn, auf der Arbeit scheint es gut zu laufen. Gehaltserhöhung so gut wie im Sack und Gespräche laufen. Wenigstens etwas...

Meine Bilanz für heute:

1 belegtes Laugencroissant (460 kcal)
1 Apfel (70 kcal)
Zu viele Süßigkeiten  (??? kcal)
Ein paar Nüsse
40g Glasnudeln mit Tofu Bolognese (300 kcal)
1 Stück Spinat-Käse Rondo (200 kcal)

= mind. 1.030 kcal  Ich könnte kotzen!!!!

Ich muss das mit dem scheiß Süß-Kram endlich in den Griff kriegen...fühle mich so schwammig fett :(

Montag, 30. März 2015

30.03.2015 - Ostern

Ostern steht vor der Tür...und das macht mir schon wieder Angst. Oster-Brunch, Oster-Kuchen, Oster-Süßigkeiten...warum wird eigentlich bei jeder Gelegenheit nur gefressen?? Ich muss echt aufpassen...vielleicht schon ein paar Ausreden zurechtlegen warum ich was wann nicht essen kann. Möglichst ohne dass die entsprechenden Gastgeber angepisst sind. Ganz toll!

Was heute angeht, versuche ich mich zurück zu halten, obwohl hier im Büro alles voll Süßkram ist. 

Bisher:
1 belegtes Brötchen (200 kcal)
1/3 Gurke (16 kcal)
4 Lakritze (85 kcal)
1 kleines Schoko-Osterei (38 kcal)

Rest des Tages (Target):
1 Cappuccino (77 kcal)
2 Kekse (120 kcal)
1/2 Dose Maultaschensuppe (216 kcal)

= 752 kcal

Wenn ich mich daran halte, ist das schonmal nicht schlecht...aber eigentlich doch viel zu viel :( :(

Samstag, 28. März 2015

28.03.2015 - Hard to Start

Dass es so schwer werden würde hätte ich nicht gedacht. Es ist nun doch etwas anderes wenn man nicht alleine wohnt. Ständig wird gegessen...Wochenende heißt schön beim Bäcker Brötchen holen und lange frühstücken. Dabei wird sich allerhand ungesunder Mist reingestopft und mir zuckerhaltigen Fruchtsäften herunter gespült.

Meine Bilanz:
1/2 Körnerbrötchen mit Soja Margarine
1 gekochtes Ei
1 Laugencroissant mit Frischkäse und Schnittlauch
1 Scheibe Schoki für aufs Brot
etwas Tomate und Gurke

 -> viel zu viel!!!!

Heute Mittag beim Shoppen hab ich mich dann mehr zusammen reißen können. Ich habe mir tatsächlich keine Pommes o.Ä. geholt. Meine einzige Sünde war dann ein Eis. War ja klar, nur 3-4 mal im Jahr hab ich überhaupt Lust auf Eis...ausgerechnet heute. 

In einem Laden fand ein Shooting statt, bei dem sich jede fotografieren lassen konnte. Mir wurde gesagt ich solle auch...und schlagartig spürte ich jedes einzelne Gramm Fett, das sich irgendwo an meinem Körper befindet. Ekelhaft! Widerlich!!! Komme mir vor wie ein fettes Schwein! 

Heute Abend gibt es dann noch Fleisch bei meinem Papa. Wir sind zum Essen eingeladen und da ist leider keine Möglichkeit einer Alternative :( Natürlich schön überbacken mit Sahnesauce und so scheiss. Wäre ja auch dumm irgendwo eine Kalorie zu sparen -.- ich habe noch keine Ahnung wie ich mich davor drücken kann...hoffentlich gibt es Salat dabei....

Montag, 23. März 2015

23.03.2015 - Neuanfang

Hallo Ihr Lieben,

Lange habe ich hin und her überlegt, ob ich nochmal eine richtige Seite machen soll. Meine erste Seite, in die ich viel Herzblut gesteckt hatte, wurde ohne Vorwarnung gelöscht und alle Inhalte, Kontakte usw waren einfach weg. Das hat mich in ein großes Loch geworfen und ich hatte versucht eine abgespeckte Version aufzubauen. Dort bin ich aber wegen der Umstände mit weniger Leidenschaft dran gegangen und das Ergebnis gefällt mir nicht. Nun also ein neuer Versuch...vielleicht mag sich ja jemand damit beschäftigen, ein bisschen lesen oder sogar ein wenig darüber austauschen. 

Liebe Grüße,
eure Soul